23.12.16

Weihnachtswunsch


Weihnachtswunsch 

Was ich zu Weihnachten wünsche? 
Nichts, was man kaufen kann.  

A nkünfte den Reisenden  
B alance den Unausgeglichenen  
C harakterstärke den Schwankenden 
D ankbarkeit den Unzufriedenen  
E rinnerungen den Verdrängenden  
F reunde den Einsamen  
G roßzügigkeit den Gierigen  
H offnung den 
J ungen und den Alten  
K raft den Schwachen  
L achen den Unglücklichen  
M ut den Zaudernden  

N ähe den Fremden  
O ffene Herzen den Verschlossenen  
P räsenz den Unscheinbaren  
Q uellen den Durstigen 
R äume den Eingeengten  
S tille den Lärmenden  
T rost den Traurigen  
U topien den Phantasielosen  
V ertrauen den Unsicheren  
W ärme den Frierenden  
Z uversicht den Zweifelnden 

Sollte dies zu viel sein worum ich bitte, 
oder zu lückenhaft (wie das Alphabet), 
gibt es Eines, das ich gerne sehen würde: 
Ein Licht zur halben Nacht in allen Fenstern. 
.

Kommentare:

Michael Hermann hat gesagt…

Frohe Weihnachten, liebe Elke!
Alles Liebe,
Michael

Elke K.-K. hat gesagt…

Euch allen, die ihr hier noch ab und zu auf dem Blog lest, wünsche ich Fröhliche Weihnachten mit hie und da auch besinnlichen Momenten, möglichst im Beisammensein mit euch vertrauten und lieben Menschen.

Seid herzlich gegrüßt von Elke

PS. Danke dir besonders, Michael